Text Size

Commander Perkins - Folge 1: Das Tor zu einer anderen Welt

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 


Serie/Zyklus: Commander Perkins, Teil 1
Titel/Originaltitel: Das Tor zu einer anderen Welt
Autor: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik & Effekte: Tonstudio Europa
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
Cover: Hans Möller; www.KBundB.de
Europa/BMG; 74321 79381 2

Eine Besprechung / Rezension von Andreas Schweitzer
Weitere Rezensionen von Andreas Schweitzer findet man hier auf fictionfantasy oder auf seiner großen Homepage http://www.acrusonline.de

 

Rollen und Sprecher:

Commander Randy Perkins - Horst Stark
Major Peter Hoffmann - Gernot Endemann
Professor Dr. Arthur Common - Franz Josef Steffens
Cindy Common - Gabi Libbach
Ralph Common - Mathias Lorenz
Roboter - Hans Meinhardt
Telepathische Stimme - Wolfgang Kaven
Funker der Basis - Andreas von der Meden

Professor Dr. Common hat eine unglaubliche Erfindung gemacht: den Dimensionsbrecher. Mit Hilfe dieses Gerätes ist es möglich Menschen innerhalb weniger Augenblicke über Lichtjahre hinweg auf fremde Planeten zu transportieren. Als sein Sohn Ralph eines Tages alleine im Labor spielt, gerät er in den Einfluss einer fremden Macht. Diese telepathische Stimme veranlasst ihn den Dimensionsbrecher zu betreten und dieser transportiert ihn auf die achte Welt der Wega. Commander Randy Perkins und Major Peter Hoffmann werden auf die fremde Welt geschickt, um den Jungen wieder zurück zu holen. Die beiden Männer wissen allerdings nicht, dass ihre Mission starke Auswirkungen haben wird.

Nachdem Mitte der 70er Jahre das Hörspielprogramm von Europa auf Hochtouren lief, war es nur eine Frage der Zeit bis man eine Science Fiction-Serie konzipierte. Zwar hatte es schon vorher SF-Veröffentlichungen gegeben, wie beispielsweise die frühen PERRY RHODAN-Hörspiele oder der Oneshot UX 3 ANTWORTET NICHT. SF-Autor H. G. Francis, der auch für die PR-Serie arbeitet, wurde mit der Ausarbeitung des Konzepts betraut und wartete dabei wirklich mit einer Idee auf, die die Serie zu einem richtigen Klassiker. Im Jahr 1976 erschien mit DAS TOR ZU EINER ANDEREN WELT die erste Folge der Reihe. Francis leitet mit ihr den Handlungsstrang ein, der bis zur 6. Folge anhalten wird. Dem Autor gelang es das SF-Konzept perfekt umzusetzen. Seine Figuren sind greifbar und real. Mit Horst Stark, Gernot Endemann und F. J. Steffens hat man Leute bekommen, die die Figuren auch stimmlich ausfüllen. Hinzu kommt noch ein nahezu perfektes Mix von Musik und Spezialeffekten, die von einem hohen Produktionslevel zeugen. Selbst heute noch kann man sich diesen Hörspielen nur schwer entziehen. Obwohl mehr für ein jüngeres Publikum gedacht, können auch Erwachsene an ihnen noch einiges finden. Vor allem jene Erwachsenen, die COMMANDER PERKINS schon seit ihrer Jugend kennen. Auch wenn die erste Folge etwas kurz geraten ist und die Handlung noch nicht ganz ausgereift scheint, kann man sich dennoch dafür erwärmen.

Hörspielübersicht

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!