Text Size

Bio- und Bibliografien

Chris Wooding

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Vorgestellt von Wiebke Schiefelbein (ElvenArcher).

Biographie

Chris Wooding wurde am 28. Februar 1977 in einer kleinen ehemaligen Minenstadt in den Midlands geboren. Bereits in jungen Jahren begann er, inspiriert von C. S. Lewis, J. R. R. Tolkien, Terry Brooks und anderen, zu schreiben und veröffentlichte mit 19 seinen ersten Roman Crashing. Während seines Studiums der englischen Literatur an der Universität von Sheffield schrieb er nebenbei Geschichten aus allen erdenklichen Genres und wurde mit 21 freier Schriftsteller.

Nachdem Studium durchreiste er die Welt von den USA über Asien, den Mittleren Osten und Europa, mittlerweile lebt er in London und hat nicht aufgehört zu schreiben. Wenn er tatsächlich mal pausiert, dann reist er, schaut sich Horrorfilme an oder spielt in verschiedenen Punk- und Ska-Bands mit.

Pseudonyme:

Keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Romane

Titel

Originaltitel

© Jahr

Broken Sky

1. Das Geheimnis

Broken Sky, Part 1

1999

2. Der Angriff

Broken Sky, Part 2

1999

3. Die Flucht

Broken Sky, Part 3

2000

4. Die Gegenwelt

Broken Sky, Part 4

2000

5. Die Rebellen

Broken Sky, Part 5

2000

6. Die Finsternis

Broken Sky, Part 6

2000

7. Die Prüfung

Broken Sky, Part 7

2000

8. Der Hinterhalt

Broken Sky, Part 8

2000

9. Die Maske

Broken Sky, Part 9

2001

Der verschlungene Pfad
- The Braided Path -

1. Die Weber von Saramyr

The Weavers of Saramyr

2003

2. Das Gambit der Kaiserin

The Skein of Lament

2004

3. Der Schleier der Erleuchtung
- 1. Rezension von Erik Schreiber
- 2. Rezension von Erik Schreiber

The Ascendancy Veil

2005

Weitere Werke

-

Chrashing

1996

Die Party

Catchman

1998

-

Kerosene

1999

-

Endgame

2000

Alaizabel Cray
- Rezension von Erik Schreiber
- Rezension von Frank Drehmel

The Haunting of Alaizabel Cray

2001

Poison

Poison

2003

-

Halflight

2006

-

The City on the Sea

2006

Welt aus Stein

The Fade

2007

Piraten mond
- Rezension von Erik Schreiber
- Rezension von Rupert Schwarz

Retribution Falls

2009

Schwarze Jagd
- Rezension von Erik Schreiber

Black Lung Captain

2010

 

Themenbereich "Phantastik für Kinder und Jugendliche"
Autoren, Buch- und Film-Rezensionen

I WANT YOU

 

Fictionfantasy.de sucht Phantastik-Begeisterte, die bereit sind an dieser Seite mitzuarbeiten.

Die Hilfe kann ganz unterschiedlich sein und muss auch nicht unbedingt das Verfassen von Texten sein - auch am Layout muss gearbeitet werden oder an der Datenbank.

Wenn dies etwas für dich ist, scheibe einfach eine EMail an rupert.schwarz @ gmx.de.

Schriftsonar

Schriftsonar #55 erschienen.

Datastream:
Kai Meyer: Die Krone der Sterne
Ian McDonald: Luna
Ian M. Banks: Surface Detail
Daniel Suarez: Daemon
Daniel Suarez: Dark Net
Daniel Suarez: Kill Decision

 

Phantast

 

PHANTAST ist das kostenlose, gemeinsame Online Magazin von fictionfantasy.de und www.literatopia.de das ca. dreimal pro Jahr erscheint. Wie der Name schon sagt, dreht es sich um die Phantastik in all ihren Ausprägungen. Ob Fantasy, Science Fiction, Horror oder wilde Genremixe - im PHANTAST soll alles vertreten sein!
Für jede Ausgabe gibt es einen Themenschwerpunkt, nach dem sich die Artikel und Rezensionen richten.

Übersicht aller Ausgaben

Top 1000 der SF

Über 300 Leute haben aus über 2000 Büchern die Besten SF Werke abgestimmt. Hier gibt es die Ergebnisse.

Viel Spaß beim Stöbern.

Top 1000 der SF

Wer sind wir?

fictionfantasy ist ein verlagsunabhängiges Rezensionsportal für phantastische Werke und mehr. Derzeit sind über 15.000 Artikel abrufbar!
Du hast fehlende Angaben bei Autoren oder Buchtiteln gefunden? Hast du einen Blog und willst im fictionfantasy-Netzwerk mitmachen? 
Schreibe uns! Kontakt siehe Impressum!