Chris Moriarty

Biographie

Chris Moriarty, Jahrgang 1968, hat in den USA, Europa, Südostasien und Lateinamerika gelebt und in den unterschiedlichsten Berufen wie Pferdetrainerin und Rechtsanwältin gearbeitet, bevor sie sich als freie Schriftstellerin selbstständig machte. "Lichtspur", ihr erster Roman, wurde auf Anhieb zu einem großen Erfolg und für den Philip K. Dick Award nominiert. Mit ihrem Nachfolgeroman "Spin Control" konnte sie diesen Preis dann gewinnen. Chris Moriarty ist verheiratet und hat ein Kind. In ihrer Freizeit liest sie gerne Comics.

Pseudonyme:

keine bekannt

Bibliographie (Auswahl):
[Auf fictionfantasy.de rezensierte Bücher sind mit Link unterlegt und fett gekennzeichnet.]

Bücher

Titel

Originaltitel

© Jahr

1. Lichtspur
- Rezension von Erik Schreiber
- Rezension von Rainer Skupsch

1. Spin State

2003

2. Lichtjagd 2. Spin Control

2006

 

© {2018} fictionfantasy. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Please publish modules in offcanvas position.